Kippvorrichtungen

TRAGFÄHIGKEIT UND ABMESSUNGEN AUF ANFRAGE

Zum bequemen, funktionellen und sicheren Kippen von Coils, Spulen, Gesenken und Kästen; vor allem wenn dieser Vorgang mit einem normalen Laufkran oder Gabelstapler sich als sehr gefährlich oder aufwendig erweist. Die Kippvorrichtungen von Kästen eignen sich zur Speisung von Maschinen und Produktionslinien. Ihr Kippwinkel (140° oder 180°) hängt von der Art des abzuladenden Teils ab.

ribaltatori-schema-new (3)


HAUPTEIGENSCHAFTEN
  • Ladefläche aus Blech oder aus Rollen gebildet
  • Mechanische oder hydraulische Sperrung der Kästen
  • Kippvorgang durch Hydraulikzylinder, Getriebemotoren, Ketten
  • Sicherheitsventile als Fallschutz
  • Elektrohydraulische oder elektromechanische Speisung
  • Schallschutzverkleidung (auf Anfrage)