Transportsysteme frei verfahrbar – Kapazität 20 t


Veröffentlicht am Oktober 7, 2018

Die Firma Morello hat einen transportsysteme frei verfahrbar, der für den Transport von Materialien bis zu 20 Tonnen in einer Lackierkabine geeignet ist, entwickelt.
Dieser transportsysteme frei verfahrbar wird, wie alle Umschlaggeräte, die Morello seinen Kunden liefert, vollständig in Italien im Werk Morello in Turin entworfen und gebaut. Er ist so konstruiert, dass er die auf die Halterungen aufgelegte Ladung anheben, in die Lackierkabine bringen, auf andere Halterungen positionieren und dann aus der Lackierkabine heraus befördern kann.
In der Tat ist diese selbstfahrende batteriebetriebene Maschine mit der „Selbstladefunktion“ ausgestattet; die Ladeplattform kann dank der im Rahmen positionierten Hydraulikzylinder um 200 mm angehoben werden.
Dieser transportsysteme frei verfahrbar, der in einer Lackierkabine arbeiten muss, ist rundherum mit Gummi-, Stahl- und Glasdeckeln geschützt.
Er ist auch mit Gummirädern ausgestattet, die so dimensioniert sind, dass sich die selbstfahrende Vorrichtung auch bei voller Beladung auf einem aus Stahlrosten bestehenden Pflaster bewegen kann.
Ein weiteres wichtiges Merkmal dieser selbstfahrenden Maschine mit Wechselstrom-Elektromotoren ist ihr sehr kleiner Lenkradius. In der Tat können die Vorderräder 90 ° in beide Richtungen lenken, so dass sich die Vorrichtung um die Mitte der Hinterachse drehen kann, was einen sehr kleinen Wenderadius sicherstellt.
Dieser transportsysteme frei verfahrbar kann über eine Funksteuerung mit einem Potentiometer-Joystick gesteuert werden, wodurch eine extrem langsame Beschleunigung und eine vollständige Geschwindigkeitsregelung ermöglicht werden können.
An Bord der selbstfahrenden Maschine ist ein Farb-LCD-Panel installiert, das für den Bediener sehr nützlich ist, da es Informationen bezüglich der Diagnostik der Maschine anzeigt.
Es ist wichtig zu betonen, dass alle selbstfahrenden Maschinen von Morello immer eine der wichtigsten und kritischsten Komponenten in einer Produktionsanlage darstellen. Sie werden zwar für eine bestimmte Arbeit gekauft, aber sobald die Bediener beginnen, sie zu verwenden, schätzen sie ihre große Flexibilität im Umgang mit Materialien innerhalb der Fabrik und fangen an, sie immer häufiger für viele verschiedene Arbeiten zu verwenden, wodurch die Bewegungszeiten, und indirekt auch Arbeitszeiten, reduziert werden.
Morello produziert batteriebetriebene Elektro-Plattformwagen auch mit verschiedenem Design und jeder elektrische Wagen kann auf Anfrage des Kunden bezüglich jedem Detail persönlich gestaltet werden. Folgend einige Beispiele: batteriebetriebene Elektro-Plattformwagen

SGAE-E VS ±90°
20 t – 3.000 x 1.800 mm

Hauptsächliche Eigenschaften:
Tragfähigkeit: 20 t (bis zu über 70 ton)
Lenkung: ±90° auf der Vorderachse
Hubhöhe: 200 mm
Versorgung: Blei-Säure-Batterie (Gel, Lithium und andere auf Anfrage)
Antriebsmotoren: AC
Lenkmotoren: AC
Abmessungen: 3.000 x 1.800 mm (andere Abmessungen auf Anfrage)
Geschwindigkeit: 30 m/min
Autonomie der Batterie: 5 km
Steuerung: Fernsteuerung
AGV: Auf Anfrage
Auf Anfrage: ATEX / IECEx

Share: