Skip to content

AGV MORELLO - AUTOMATISIERUNG DES SCHWERLASTTRANSPORTS ZUR KOSTENSENKUNG UND ERHÖHUNG DER SICHERHEIT

Die AGVs / AMRs von Morello sind maßgeschneiderte, automatisierte Fahrzeuge für den Transport schwerer Materialien (von 2 bis 500 Tonnen) innerhalb der spezifischen Geschäftsumgebung des Kunden.

Unsere AGVs richten sich an Fertigungsunternehmen aller Branchen auf der ganzen Welt, die die Vorteile von Industrie 4.0 nutzen möchten, indem sie die Handhabung schwerer Lasten in ihrem Werk automatisieren.

AGV für Automobilformen und Matrizzen - 40 t

 

AUTOMATISIEREN BEDEUTET SPAREN. IMMER

Ein automatisches Fahrzeug, wie z. B. ein AGV, ist mit Kosten verbunden. Manchmal können diese Kosten, je nach den spezifischen Anforderungen, sehr hoch erscheinen. Doch so hoch diese Kosten auch sein mögen, sie führen in den allermeisten Fällen zu großen Einsparungen.

  • Die Handhabung großer Lasten erfordert nämlich mindestens einen (ausreichend geschulten) Bediener im Falle einer Einschichtarbeit und bis zu vier oder fünf Bediener im Falle einer 24/7-Produktion.
  • Zu den Personalkosten kommen noch die Kosten für Schäden am Transportgut, an den Maschinen und an der Infrastruktur des Unternehmens, die durch die unvermeidlichen, auf den Faktor Mensch zurückzuführenden Fehler verursacht werden.
  • Hinzu kommen die Kosten, die durch logistische Ineffizienzen entstehen. Eine nicht optimierte Handhabung, die untrennbar mit den von den einzelnen Betreibern vorgegebenen Rhythmen verbunden ist, führt zu einer sehr schlechten Produktivität. Die Kosten für diese Ineffizienzen sind viel höher als man denkt, und wenn man sie misst, ist man fast immer überrascht.

AGVs oder AMRs eliminieren all diese Kosten und ermöglichen erhebliche Einsparungen.

  • Sie benötigen kein eigenes Bedienpersonal.
  • Sie können rund um die Uhr arbeiten, ohne jemals anzuhalten.
  • Ihr Arbeitszyklus, der bereits in der Planungsphase festgelegt wird, ist zeit- und raumoptimiert.
  • Sie bewegen die Lasten immer mit der gleichen Präzision und Zuverlässigkeit.
  • Sie sind mit entsprechenden Sicherheitssensoren ausgestattet, die einen schadenfreien Transport garantieren. Immer.

Es liegt auf der Hand, dass nur einer der oben aufgeführten Punkte dazu führen könnte, dass sich das AGV innerhalb weniger Jahre nach dem Kauf amortisiert.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie unsere Seite über AGVs für den Schwerlastverkehr oder kontaktieren Sie uns direkt für ein individuelles Angebot.

 

AUTOMATISIERUNG BEDEUTET SICHERHEIT

Die Senkung der Geschäftskosten ist definitiv eine Priorität. Dies ist in der Tat der einzige Weg, um in einem zunehmend komplexen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Aber an erster Stelle steht für jedes produktive Unternehmen immer die Sicherheit. Nicht in Sicherheit zu investieren, birgt in der Tat Risiken in zweierlei Hinsicht, nämlich in wirtschaftlicher und in strafrechtlicher Hinsicht.

Leider investieren die Unternehmen oft erst dann in die Sicherheit, wenn sich ein Unfall ereignet hat, was nicht nur in finanzieller Hinsicht sehr hohe Kosten nach sich zieht. Die Handhabung schwerer Lasten ist zweifelsohne eine der Hauptunfallursachen in Produktionsbetrieben.

Im günstigsten Fall führen Unfälle bei der Handhabung von Lasten zu finanziellen Verlusten von bis zu mehreren zehntausend Euro, wobei Produkte, Maschinen oder Strukturen beschädigt werden. In den schwerwiegendsten Fällen hingegen sind die Folgen für die Betreiber, Sicherheitsbeauftragten, Anlagen und Arbeitgeber mit größeren Risiken verbunden.

Aus diesem Grund haben Investitionen in die Sicherheit stets unbestrittene Priorität. Ein Aufschub oder eine Verschiebung einer solchen Investition kann nicht als gültige Option angesehen werden.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass ein sicheres Arbeitsumfeld nicht nur den Betreibern, die jeden Tag erheblichen Risiken ausgesetzt sind, ein gutes Gefühl gibt, sondern auch zu einer höheren Produktivität und einem Gefühl der Zugehörigkeit zum Unternehmen beiträgt.

Fahrerlose Transportsysteme (AGV) sind bei weitem die sicherste Lösung für die Handhabung großer Lasten. Und die AGVs von Morello sind speziell für diesen Zweck konzipiert.

  • AGVs sind von Natur aus mit den fortschrittlichsten Sicherheitssystemen auf dem Markt ausgestattet, die Sicherheit in allen Betriebsphasen garantieren. Sie eliminieren somit menschliches Versagen und das Risiko der Unaufmerksamkeit des Fahrers, die zu unangenehmen Unfällen führen können.
  • Beim Transport mit AGVs gibt es keine hängenden Lasten. Außerdem wird die Ladung auf der Ladefläche völlig stabil abgesetzt, ohne dass die Gefahr des Umkippens besteht, wie es bei Gabelstaplern oder Brückenkränen der Fall sein kann.
  • Jedes von Morello hergestellte AGV/AMR wird unter sorgfältiger Berücksichtigung der zu transportierenden Last und der spezifischen Bedingungen der Kundenanlage, in der es eingesetzt werden soll, entwickelt. Strukturelle Berechnungen, Risikoanalysen und Stabilitätsbeurteilungen werden für jedes Projekt maßgeschneidert und gewährleisten ein Höchstmaß an Sicherheit im Vergleich zu Standardlösungen.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie unsere Seite über AGVs für den Schwerlastverkehr oder kontaktieren Sie uns direkt für ein individuelles Angebot.

 

IHRE BRANCHE STELLT KEINE EINSCHRÄNKUNG DAR  

Im Laufe der Jahre haben wir uns an den Gedanken gewöhnt, dass es Bereiche gibt, in denen der Materialtransport nicht automatisiert werden kann. Oder in denen die Automatisierung ohnehin sehr komplex ist.

Diese Annahme mag bis vor ein paar Jahren zutreffend gewesen sein, da die meisten AGV-Hersteller, insbesondere die kleinen, daran gewöhnt waren, Standard- oder Halbstandardlösungen anzubieten.

Heute ist Morello dank seiner mehr als 70-jährigen Erfahrung in den anspruchsvollsten Produktionssektoren und seiner großen Fähigkeit, maßgeschneiderte Projekte zu realisieren, in der Lage, AGVs für fast jeden Sektor und für fast jede Betriebsumgebung herzustellen.

Die Automatisierung des Transports in Stahlwerken, in der Nuklearindustrie oder im Öl- und Gassektor ist absolut möglich geworden. Genauso wie es möglich ist, selbstfahrende Fahrzeuge für Außenbereiche zu realisieren, die dem Wetter und unkontrollierten Temperaturen ausgesetzt sind.

Dies ist natürlich auch dank der ständigen Weiterentwicklung der Technologie möglich, die zur Entwicklung geeigneter Sensoren, immer leistungsfähigerer Lithiumbatterien und immer fortschrittlicherer Navigationstechnik geführt hat.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie unsere Seite über AGVs für den Schwerlastverkehr oder kontaktieren Sie uns direkt für ein individuelles Angebot.

 

WARUM EIN MORELLO AGV WÄHLEN

Zusammenfassend kann man sagen, dass es viele Gründe gibt, warum der Einsatz eines Morello AGV/AMR die bestmögliche Wahl für die Automatisierung des Transports von schweren Materialien ist.

  1. UNSERE AGV SENKEN IHRE BETRIEBSKOSTEN
    • Senkung der Kosten für das Bedienpersonal, das für den Umgang mit so großen Lasten geschult werden muss.
    • Verringerung der Schäden an den zu transportierenden Materialien und an der Umgebung, indem der menschliche Faktor aus der Gleichung entfernt wird.
  1. DIE AGV MORELLO STEIGERN DIE PRODUKTIVITÄT
    • Reduzieren Sie die Handhabungszeiten dank der Präzision und Zuverlässigkeit der Automatisierung.
    • Nutzen Sie Ihren Platz optimal aus, dank der vielfältigen Lenkmöglichkeiten, mit denen Morello seine AGVs ausstatten kann (z.B. omnidirektionale Lenkung).
  1. DIE GEWISSHEIT EINER ABSOLUT SICHEREN ARBEITSUMGEBUNG
    • Die in den AGVs eingebauten Sicherheitssysteme stellen die fortschrittlichste Technologie auf dem Markt dar und gewährleisten absolute Sicherheit in allen Betriebsphasen. Diese Systeme minimieren menschliches Versagen und eliminieren das Risiko von Unfällen aufgrund von Fahrerablenkung.
    • Beim Transport mit AGVs gibt es keine hängenden Lasten. Darüber hinaus wird die Ladung äußerst stabil auf der Ladefläche abgesetzt, so dass ein Umkippen ausgeschlossen werden kann.
    • Das Design der Morello AGVs wird immer an die spezifischen Bedürfnisse und das Betriebsumfeld des Kunden angepasst, um eine gründliche Bewertung der einzigartigen Risiken des Kunden zu gewährleisten, in Übereinstimmung mit den geltenden Sicherheitsvorschriften und den neuesten Standards.
  1. AUTOMATISIERUNG IST IN (FAST) JEDER UMGEBUNG MÖGLICH, UND ES IST EINFACHER ALS SIE DENKEN
    • Dank seiner langjährigen Erfahrung und seiner Leidenschaft für kundenspezifische Anpassungen ist Morello in der Lage, AGVs auch für Umgebungen zu bauen, die als „feindlich“ definiert werden und für Standard-AGV-Hersteller unzugänglich sind.
    • Morello setzt die neuesten Navigationssysteme ein, wie z. B. die natürliche Führung (SLAM) und die Verwendung von fortschrittlichem GPS, wodurch Bodenarbeiten vermieden und Routenänderungen schnell und kostengünstig vorgenommen werden können.
  1. EINE ECHTE GARANTIE
    • Bei Problemen mit der Maschine verpflichten wir uns, direkt einzugreifen, egal wo sie sich befindet.
  1. EIN AGV, DAS LANGE HÄLT
    • Morello AGVs, die alle oben genannten Versprechen erfüllen, brauchen einige Monate, um hergestellt zu werden.
      1. Die maßgeschneiderte Konzeption des AGV (einschließlich Berechnungen, Risikoanalyse usw.), die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, und die Studie des Layouts dauern einige Wochen.
      2. Hinzu kommen einige Monate für die Beschaffung erstklassiger Komponenten und die Fertigung nach den höchsten Qualitätsstandards für das Schweißen (ISO 3834-2) und die mechanische, elektrische und softwaretechnische Prüfung und Abnahme (Volllasttests).
    • Bei der Auslieferung verfügen Sie über ein maßgeschneidertes automatisches Fahrzeug, das Ihnen ab dem ersten Monat der Nutzung Zeit und Handhabungskosten spart und sicher ist.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie unsere Seite über AGVs für den Schwerlastverkehr oder kontaktieren Sie uns direkt für ein individuelles Angebot.